Schule begleitet Fahren
 SitemapKontaktImpressum

Wie du mir, so ich dir?


Eine Situation, die als bedrohlich empfunden werden kann.

Verkehrssituationen werden bestimmt durch Kommunikations- und Interaktionsprozesse zwischen den Verkehrsteilnehmern. Das eigene Verhalten und das anderer stehen in enger Wechselwirkung. Solche Rückkopplungen bestimmen das Verhalten mehr, als den meisten Menschen bewusst ist. Sie nehmen diese Interaktion meist sehr verkürzt wahr. Eigenes Verhalten wird ausschließlich als berechtigte Reaktion auf vorhergehendes "Fehlverhalten" anderer gesehen. Tatsächlich vermischen sich Ursache und Wirkung meist zu einem nicht mehr zu entflechtenden Knäuel. Eine Unterrichtsanregung. [mehr…]

RiSK - Risiken im Straßenverkehr kommunizieren


Logo Risk

Das hessische Projekt RiSk (Risiken im Straßenverkehr kommunizieren) fördert die Herausbildung risikokompetenten Verkehrsverhaltens junger Fahranfänger. Im fahrpraktischen Teil der Schulung wird die Reflexion über unterschiedliche Fahrstile angeregt, in der anschließenden Diskussion soll sich das Leitbild des kompetenten Fahrers herausbilden. Zu Moderatoren werden vorzugsweise Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst ausgebildet. [mehr…]

Unterrichtsanregung "Wer ist eigentlich der Fahrer?"


Wer fährt hier eigentlich?

Das Verhalten im Straßenverkehr ist in hohem Maße von sozialen Einflussgrößen abhängig. So können sich in Gruppensituationen die Risikobereitschaft des Einzelnen und seine Neigung zu aggressivem Verhalten beträchtlich erhöhen. In Befragungen gaben jugendliche Autofahrer an, in Begleitung schneller, abgelenkter und "lockerer" zu fahren. In Gruppensituationen erlebt der Fahrer oft die Verpflichtung, den (tatsächlichen oder nur vermuteten) Erwartungen der Mitfahrer nach einem zügigen und souveränen Fahrstil nachzukommen. [mehr...]

Unterrichtsanregungen


Einführung Unterrichtsanregungen

Schule-begleitet-Fahren.de bietet Anregungen für einen zeitgemäßen Unterricht. Schule kann die Schüler in der Phase des Führerscheinerwerbs und der ersten eigenen motorisierten Mobilität - als Fahrer oder Beifahrer - begleiten. Im Zentrum stehen Anregungen, die auf Verhaltensänderung durch eigene Einsicht zielen. [mehr...]

 

Projekte für junge Fahrer


Einführung Projekte

An guten Ideen mangelt es nicht! Von Aktionstagen bis zu größeren Maßnahmen stößt man quer durch die Republik auf vorbildliche Projekte. Oft sind sie aber nur lokal bekannt. Schule-begleitet-Fahren.de möchte attraktive Projekte bekannt machen und Interessenten die Möglichkeit bieten, sich einen Überblick zu verschaffen. [mehr...]


Druckversion


Schule-begleitet-Fahren.de ist eine Initiative von: <br> <br>Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten <br>Deutsche Verkehrswacht e.V. <br>Gemeindeunfallversicherungsverband Westfalen-Lippe <br>Rheinischer Gemeindeunfallversicherungsverband <br>Landesverkehrswacht Nordrhein-Westfalen <br>