Schule begleitet Fahren
 SitemapKontaktImpressum

Schnell - Schneller - Angekommen?


Quelle: Deutscher Verkehrssicherheitsrat e.V., Bonn
Nicht angepasste Geschwindigkeit ist Unfallursache Nr. 1

Nicht angepasste Geschwindigkeit spielt bei Unfällen eine herausragende Rolle. Die Polizei listet sie seit Jahren an erster Stelle, wenn es um die Rangfolge der Unfallursachen von 18- bis 24-jährigen Pkw-Fahrern geht. Je schwerer der Unfall, umso bedeutsamer der Faktor Geschwindigkeit als Unfallursache.

 

Eine Unterrichtsanregung mit Statistik. [mehr...]

Unfallstatistik 2011 - Die sieben risikoreichsten Jahre


Unfallstatistik; Quelle: Statistisches Bundesamt

Mit der Fahrerlaubnis und der aktiven Verkehrsteilnahme als Pkw- bzw. Motorradfahrer steigt das Unfallrisiko sprunghaft an. Keine andere Altersgruppe ist so gefährdet wie die 18- bis 24-Jährigen. 2011 verunglückten in Deutschland insgesamt 74.416 junge Männer und Frauen im Alter von 18 bis unter 25 Jahren, davon wurden 737 Personen getötet. Dies bedeutet einen Zuwachs der Gesamtzahl der Unfälle um 1,7 % gegenüber dem Vorjahr. Die Zahl der Getöteten stieg 2011 sogar um 6,8 %.  [mehr...]

Unterschiedliche Empfindungen von Fahrern und Mitfahrern


Karikatur: Unterschiedliche Empfindungen

Wie empfinden Mitfahrer riskantes Fahrverhalten? Meist anders, als die Fahrer glauben. Die gleiche Situation wird von Fahrern und Mitfahrern oft völlig unterschiedlich erlebt. Gerade junge Männer wollen durch ihren Fahrstil oft Stärke, Mut und Männlichkeit demonstrieren und Eindruck speziell auf ihre Mitfahrerinnen machen. Das betont "männlich" riskante Fahren verfehlt indes meistens seinen Zweck. Beifahrerinnen reagieren eher mit Angst und Unsicherheitsgefühlen als mit Bewunderung. Unterrichtsbaustein mit Karikatur zur Beifahrerinnenproblematik. [mehr...]

Unterrichtsanregungen


Einführung Unterrichtsanregungen

Schule-begleitet-Fahren.de bietet Anregungen für einen zeitgemäßen Unterricht. Schule kann die Schüler in der Phase des Führerscheinerwerbs und der ersten eigenen motorisierten Mobilität - als Fahrer oder Beifahrer - begleiten. Im Zentrum stehen Anregungen, die auf Verhaltensänderung durch eigene Einsicht zielen. [mehr...]

 

Projekte für junge Fahrer


Einführung Projekte

An guten Ideen mangelt es nicht! Von Aktionstagen bis zu größeren Maßnahmen stößt man quer durch die Republik auf vorbildliche Projekte. Oft sind sie aber nur lokal bekannt. Schule-begleitet-Fahren.de möchte attraktive Projekte bekannt machen und Interessenten die Möglichkeit bieten, sich einen Überblick zu verschaffen. [mehr...]


Druckversion


Schule-begleitet-Fahren.de ist eine Initiative von: <br> <br>Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten <br>Deutsche Verkehrswacht e.V. <br>Gemeindeunfallversicherungsverband Westfalen-Lippe <br>Rheinischer Gemeindeunfallversicherungsverband <br>Landesverkehrswacht Nordrhein-Westfalen <br>