Schule begleitet Fahren
 SitemapKontaktImpressum

Empfehlung zur Mobilitäts- und Verkehrserziehung in der Schule


Komplett überarbeitet und aktualisiert, entwickelt die "Empfehlung zur Mobilitäts- und Verkehrserziehung in der Schule" aus dem Jahre 2012 die KMK-Empfehlung zur "Verkehrserziehung in der Schule" von 1994 weiter.

 

Mobilitäts- und Verkehrserziehung ist eine übergreifende Bildungs- und Erziehungsaufgabe der Schule. Sie umfasst Aspekte von Sicherheitserziehung und Sozialerziehung sowie von Umweltbildung und Gesundheitsförderung für eine verantwortungsvolle Teilnahme am Straßenverkehr. Zudem setzt sie sich mit Fragen einer zukunftsfähigen Mobilität als Teil einer Bildung für nachhaltige Entwicklung auseinander.

 

Download pdf:

"Empfehlung zur Mobilitäts- und Verkehrserziehung in der Schule" (2012)


Druckversion


Schule-begleitet-Fahren.de ist eine Initiative von: <br> <br>Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten <br>Deutsche Verkehrswacht e.V. <br>Gemeindeunfallversicherungsverband Westfalen-Lippe <br>Rheinischer Gemeindeunfallversicherungsverband <br>Landesverkehrswacht Nordrhein-Westfalen <br>