Schule begleitet Fahren
 SitemapKontaktDatenschutzImpressum

Mit der Motorisierung steigt das Risiko - 15- bis 17-Jährige 2016


2016 sank die Zahl der verunglückten und 15- bis 17-Jährigen weiter, während die der getöteten Jugendlichen im Vergleich zum Vorjahr leicht anstieg. Ältere Jugendliche sind im Verkehr nach wie vor sehr gefährdet. [mehr...]

Trotz Rückgang dramatisch - Unfälle Junge Fahrer 2016


Junge Menschen von 18 bis 24 Jahren haben trotz sinkender Unfallzahlen weiter das mit Abstand höchste Unfallrisiko. Erfreulich: Noch nie gab es in Deutschland so wenige tödlich verunglückte junge Fahrer! [mehr...]


Druckversion




Schule-begleitet-Fahren.de ist eine Initiative von: <br> <br>Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten <br>Deutsche Verkehrswacht e.V. <br>Gemeindeunfallversicherungsverband Westfalen-Lippe <br>Rheinischer Gemeindeunfallversicherungsverband <br>Landesverkehrswacht Nordrhein-Westfalen <br>