Schule begleitet Fahren
 SitemapKontaktDatenschutzImpressum

Deutsche Verkehrswacht e.V.


Deutsche Verkehrswacht e.V. (DVW)

Mobilität ist das Schlüsselwort unserer Gesellschaft. Jeder Mensch möchte mobil sein, nur wer mobil ist, kann die Welt in ihrer Vielfalt erkunden und erleben. Die Deutsche Verkehrswacht e.V. setzt sich dafür ein, dass jeder Einzelne sein Mobilitätsbedürfnis leben kann – kompetent, verantwortungsvoll und seinem Alter entsprechend. Die DVW ist nach föderalen Prinzipien gegliedert. Rund 90.000 ehrenamtliche Verkehrswacht-Mitglieder tragen in über 650 Orts-, Gebiets- und Kreisverkehrswachten – organisiert in 16 Landesverkehrswachten – täglich dazu bei, Menschen für mehr Verkehrssicherheit zu sensibilisieren.

 

 

Obgleich die Entwicklung technischer Sicherheitsvorrichtungen und die Verschärfung von Gesetzen in den vergangenen Jahren maßgeblich zur Verbesserung der Verkehrssicherheit beigetragen haben, bleibt ein bedeutender Risikofaktor bestehen: der Mensch. Hier setzt die Arbeit der DVW an. Eine besonders wichtige Aufgabe sieht sie in der Verkehrssicherheitsarbeit für und mit jungen Fahrern, deren Unfallrisiko am Beginn ihrer motorisierten Verkehrsteilnahme rund dreimal höher liegt als das des Bevölkerungsdurchschnitts. Das Projekt „Schule-begleitet-Fahren.de“ ist ein zentraler Bausstein dieser Arbeit.

 

 


Druckversion


Schule-begleitet-Fahren.de ist eine Initiative von: <br> <br>Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten <br>Deutsche Verkehrswacht e.V. <br>Gemeindeunfallversicherungsverband Westfalen-Lippe <br>Rheinischer Gemeindeunfallversicherungsverband <br>Landesverkehrswacht Nordrhein-Westfalen <br>