Schule begleitet Fahren
 SitemapKontaktDatenschutzImpressum

PC-Rennspiele haben kaum Einfluss auf Fahrverhalten


PC-Rennspiele haben kaum nennenswerten Einfluss auf des Fahrverhalten ihrer Spieler.

Führt Raserei am Bildschirm zu aggressivem Verhalten im Straßenverkehr? Haben PC-Rennspiele Einfluss auf das reale Fahrverhalten der Spieler? Nur sehr bedingt, so eine Studie der Musikhochschule Hannover. Im Rahmen eines Forschungsprojekts untersuchten Kommunikationswissenschaftler der Hochschule im Auftrag der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) den Einfluss von Rennspielen auf das Fahrverhalten. Sie kommen zu dem Ergebnis, dass dieser als gering einzustufen ist. [mehr...]

 

Street-Racing-Spiele erhöhen Risikobereitschaft


Computer-Rennspielen wirken sich auf das Fahrverhalten aus.

Intensiver Konsum von Computer-Rennspielen wirkt sich auf das Fahrverhalten aus und verlängert die Reaktionszeit junger Fahrer im Straßenverkehr um bis zu eine Sekunde. Dies ergab ein Forschungsprojekt der Ludwig-Maximilian-Universität München (LMU) und des Allianz Zentrum für Technik (AZT). [mehr...]

 


Druckversion




Schule-begleitet-Fahren.de ist eine Initiative von: <br> <br>Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten <br>Deutsche Verkehrswacht e.V. <br>Gemeindeunfallversicherungsverband Westfalen-Lippe <br>Rheinischer Gemeindeunfallversicherungsverband <br>Landesverkehrswacht Nordrhein-Westfalen <br>